Aktuelles

Bericht über Streiffahrt in Mahlow-Waldblick

Heute möchten wir Sie mal wieder über einen Vorfall bei einer routinemäßigen Fahrt durch die Gemeinde informieren.

Bei einer Streiffahrt zu etwas späterer Stunde fanden wir in Mahlow-Waldblick eine hilflose Person auf der Straße liegend vor. Nachdem von uns festgestellt wurde, dass diese Person nicht aufstehen und laufen konnte, haben wir einen Krankenwagen gerufen und sind bis zum Eintreffen des Krankenwagens bei der Person geblieben. Wir haben damit den Bereich abgesichert und uns um die hilflose Person gekümmert.

Gestohlenen Motorroller gesichert

Dank der Aufmerksamkeit einer Nachbarin aus der Gemeinde, konnten wir einen Motorroller aus dem Wald bergen. In einem Telefonat mit der Polizei stellte sich heraus, dass dieser Motorroller gestohlen wurde und bereits in der Fahndung ist.
Nach Rücksprache mit der Polizei, die sich vor Ort einen Eindruck vom Motorroller und vom Fundort gemacht hat, werden wir in Kürze den gestohlenen Motorroller seinem Eigentümer, mit dem wir uns schon in Verbindung gesetzt haben, übergeben.

Bettelnde Personen unterwegs

Liebe Nachbarn,

dank aufmerksamer Nachbarn wurden wir telefonisch über südländisch ausländisch aussehende Personen informiert, die derzeit durch Blankenfelde laufen und betteln.
Mehrere Fahrzeuge sind im Einsatz und kümmern sich um die Problematik.

Ihre Sicherheitsgemeinschaft Blankenfelde-Mahlow e. V.

Lehrgang für die aktiven Mitglieder

Letzten Samstag haben die aktiven Mitglieder der Sicherheitsgemeinschaft Blankenfelde-Mahlow e. V. einen Lehrgang besucht, der aus einem theoretischem und einem praktischen Teil bestand. 
Thema des Lehrgangs war das Verhalten in eskalierenden Situationen und Eigenschutz.

Dank dem freundschaftlichen Verhältnis untereinander wurde auch der theoretische Teil mit Notwehr und Nothilfe nicht langatmig.